Internationaler Besuch beim Neckar-Elektrizitätsverband - chinesische Delegation interessiert an Erfahrungsaustausch

Esslingen, 19. Juni 2018 Pressemitteilung

Internationaler Besuch beim Neckar-Elektrizitätsverband - chinesische Delegation interessiert an Erfahrungsaustausch

Eine chinesische Delegation besuchte am 26.04.2018 den Neckar- Elektrizitätsverband. 21 Managerinnen und Manager aus den Bereichen Energietechnik, Kraftwerksplanung sowie Übertragungsnetztechnik unter Federführung des Energieverbands Electric Power Enterprise Association aus der Provinz Shandong haben den Neckar-Elektrizitätsverband zu einem Erfahrungs- und Meinungsaustausch besucht.
Die chinesischen Gäste kamen aus den chinesischen Provinzen Shandong, Anhui, Jiangsu und Guangdong an der Ostküste Chinas mit etwa 400 Mio. Einwohnern und bringen vielfältige Erfahrungen aus der Energietechnik und Energiewirtschaft aber auch Neugier und Interesse an den Rahmenbedingungen in Deutschland mit.

Foto: Vertreter des Verein der Stromindustrie der Provinz Shandong, des Vereins für Elektroingenieurswesens der Provinz Anhui, des Vereins für Elektroingenieurswesens der Provinz Jiangsu und des Verein für Energieressourcen der Provinz Guangdong besuchten den Neckar-Elektrizitätsverband im Rahmen einer Deutschlandreise zur Industrieausstellung in Hannover.

Mario Dürr, Geschäftsführer des Neckar-Elektrizitätsverbands, gibt den Gästen Einblicke in die Tätigkeit eines deutschen Energieverbands und die Erfahrungen des Verbands aus den Bereichen Netze und Erneuerbare Energien.
Xu Zhen, Vize-Präsident der Electric Power Enterprise Association der Provinz Shandong, zeigte sich dankbar für den spannenden Erfahrungsaustausch. „Wir sind hocherfreut, die vielseitigen Erfahrungen des Neckar-Elektrizitätsverbands kennen zu lernen.“

Foto auf Startseite: Mario Dürr, Geschäftsführer des Neckar-Elektrizitätsverbands und Xu Zhen, Vize-Präsident der Electric Power Enterprise Association der Provinz Shandong, freuen sich über den gegenseitigen Austausch.