Ralf Trettner und Rainer Haas gewählt

Bietigheimer Zeitung, 23. November 2018 Presseartikel

Ralf Trettner und Rainer Haas gewählt

NEV Erneuerbare Energien sollen weiter ausgebaut werden - und die Kommunen können sich auch beteiligen.

KREIS LUDWIGSBURG Die Mitglieder des Neckar-Elektrizitätsverbands (NEV) trafen sich in der
Kulturhalle in Flein zur jährlichen Verbandsversammlung. Als erster stellvertretender
Verbandsvorsitzender wurde der Pleidelsheimer Bürgermeister Ralf Trettner, ohne Gegenstimmen
gewählt.
Zum zweiten stellvertretenden Verbandsvorsitzenden wurde Landrat Dr. Rainer Haas, Landkreis
Ludwigsburg, einstimmig bestellt.
Die Verbandsversammlung wählte aus ihrer Mitte auch die Zusammensetzung des 16-köpfigen
Verwaltungsrats bis Ende 2023. Gewählt wurden aus dem Landkreis Ludwigsburg Oberbürgermeister
Werner Spec, Ludwigsburg, Bürgermeister Ralf Trettner, und Landrat Dr. Rainer Haas.
Geschäftsführer Mario Dürr berichtete bei der Versammlung vom Engagement des Verbands im Bereich
der Erneuerbaren Energien. Nach dem Erwerb von Anteilen an den Solarparks Kenzingen und Berghülen
stehe aktuell der Erwerb von Anteilen an vier Windenergieanlagen im Heidekreis auf der Agenda.
Parallel werde die Beteiligung an einem Windpark in Baden-Württemberg vorangetrieben.
Der NEV verstärke damit sein Engagement an Erneuerbare Energie-Anlagen weiter und trage den
Anforderungen der Energiewende auch als Verband Rechnung, da weitere Beteiligungen folgen sollen
und die Absicht bestehe, Verbandskommunen auch direkt zu beteiligen, heißt es in einer Mitteilung.
⇥bz